Da bin ich wieder!

Hallöchen ihr Lieben,

da bin ich wieder (und zwar mit einem dicken Grinsen im Gesicht)!
In den letzten Wochen war ich absolut keine Plaudertasche, was eigentlich untypisch ist für mich. Denn ich rede normalerweise wirklich gerne. Aber auch ich brauche manchmal eine Pause vom reden. Dann wird es ganz still um mich, vor allem in allen sozialen Netzwerken und auch auf dieser Seite.
Denn dann brauche ich die Stille, um wieder in den kreativen Modus zu kommen. So läuft das bei mir.

Aber jetzt, nach einer längeren Zeit des nicht rumblubberns, bin ich wieder da und ich freue mich richtig darüber. Allerdings bin ich immer noch am überlegen, wie ich dieses Blog hier in Zukunft gestalten will. Daher wird es in der nächsten Zeit keine regelmäßigen Beiträge geben, sondern immer mal kurze Updates, je nach Zeit und Laune. Denn Laune soll es ja schon machen, sonst wird es nix.

Hier jetzt für euch noch mal ein kurzer Rückblick, wie meine letzten Wochen so waren.
Anfang Dezember im letzten Jahr habe ich die Rohfassung zu meinem aktuellen Roman beendet. Danach ist mir im wahrsten Sinne des Wortes die Puste ausgegangen.
Ich habe in dieser Zeit keine Zeile geschrieben, aber viel gelesen. Außerdem habe ich mich gedanklich sehr viel mit den Figuren in meinem neuen Roman beschäftigt und musste zähneknirschend erkennen, dass ich sie leider nicht so gut kenne, wie ich dachte. Daher habe ich die Zeit nach Weihnachten genutzt, um sie besser kennen zu lernen. Schließlich fühlte ich mich so vertraut mit ihnen, dass ich mich an die erste Überarbeitung machen konnte, die mittlerweile abgeschlossen ist.

Ihr seht, da hat sich natürlich trotz sozialem Schweigens im Hintergrund einiges getan. Und in den nächsten Wochen steht auch einiges an, vor allem die Vorbereitungen für die LBM 17, die Leipziger Buchmesse, auf die ich schon hinfiebere. Ich war noch nie dort, habe aber schon so viel gutes darüber gehört, dass ich jetzt logischerweise unglaublich neugierig bin!!
Ich werde euch auf jeden Fall in dieser Zeit auf meinen verschiedenen Kanälen darüber auf dem Laufenden halten. Da fällt mir gerade ein, ich sollte mir noch eine To-do-Liste anlegen.

So, jetzt wird es aber Zeit, das Traumland zu besuchen, denn ein Blick auf die Uhr sagt mir, es ist schon wieder verdammt spät und mein Energielevel kurz vor null. Also, lasst es euch gut gehen und genießt das Wochenende!

Eure Carola